Wann ist eine Infrarotheizung günstig und wann billig ?

Weiße Classic Line Infrarotpaneele hergestellt in Österreich

Sie wollen Ihre Infrarotheizung günstig kaufen? Verständlich! Doch was ist der Unterschied zwischen preiswert und billig? Mehr erfahren Sie darüber in unserer Rubrik Nachteile von Infrarotheizungen. Wir arbeiten nur mit Lieferanten zusammen, welche Ihre Wärmewellen-Paneele ausschließlich in Österreich produzieren und die Produkte geprüft und zertifiziert haben.

infrarotvertrieb-icon

Wenn es keine Bild- oder Glasheizung sein soll, dann bekommen Sie mit der weißen Serie eine hochwertige, energieeffiziente Infrarotheizung mit 8 bzw. 10 Jahren Garantie. Neben der Grundverarbeitung ist bei einer weißen Infrarotheizung die Qualität der Frontbeschichtung das wichtigste Qualitätskriterium. Diese Beschichtung soll langlebig hitzebeständig sein und darf nicht vergilben. Ausserdem ist sie hautpverantwortlich für die Strahlungsabgabe, denn die selbe Heizplatte ohne dieser Beschichtung würde so gut wie nicht abstrahlen.  Investieren Sie also etwas mehr in die Qualität Ihrer weißen Infrarotheizung.

Unsere klassische Serie kann sehr vielfältig eingesetzt werden und muss bzw. sollte wenn möglich nicht einfach nur unter dem Fenster montiert werden. Man kann diese Heizkörper auch in Szene setzen – beispielsweise vom Format her stehend montiert oder an einer farbigen Wand und natürlich auch an der Decke. Übrigens – die Deckenmontage ist für die Strahlungsabgabe eine hervorragende Positionierungsart. Wenn Sie Ihre Deckenheizung auch noch mit unserem LED Licht kombinieren, haben Sie damit gleich 2in1 und der Heizkörper nimmt Ihnen keinen Platz weg.

infrarotvertrieb-icon

Sie sehen schon den Umfang an Möglichkeiten und worauf Sie achten sollten, wenn Sie Ihre Infrarotheizung günstig kaufen wollen – weshalb wir Ihnen gerne unsere Vor-Ort-Beratung anbieten. Wenn Sie mit Ihrer Infrarotheizung die nächsten 20 – 30 Jahre effizient heizen wollen, wenden Sie sich an einen Fachbetrieb der sich ausschließlich mit diesen Produkten samt Zubehör (ganz wichtig die Regelung) beschäftigt.

infrarotvertrieb-icon
infrarotvertrieb-icon

Infrarot Heizpaneele – die clevere Lösung für wohlige Wärme

Der Unterschied von Infrarot Heizpaneelen zu herkömmlichen Heizkörpern liegt darin, wie die Wärme weitergegeben wird. Konventionelle Heizkörper erwärmen die Luft, die daraufhin im Raum zirkuliert und Staub aufwirbelt, was besonders schlecht für Allergiker ist. 

Ein Infrarotpaneel dagegen arbeitet mit Heizstrahlen, die abgegeben werden und so für eine angenehmere Wärme sorgen – was wir auch so empfinden. Dabei können Infrarotheizungen fest installiert sein oder als flexibles Standgerät fungieren. 

Ob Sie mit Infrarot Heizpaneelen ganze Wohnungen erwärmen möchten, diese somit als Vollheizung verwenden, oder nur als Zusatz für Übergangszeiten oder für die punktuelle Heizung, ist Ihnen überlassen. Sie werden in jedem Fall den Unterschied zur konventionellen Heizung bemerken.

Infrarot Heizpaneele – auffällig unauffällig

Das Schöne an Infrarot Heizpaneelen ist, dass diese nicht wie ein Heizkörper aussehen. Die Classic-Variante ist eine weiße, ebene Platte, die an Wand oder Decke montiert werden kann. Wem Weiß zu langweilig ist, hat weitere Möglichkeiten. So können Sie ein Infrarotpaneel mit einem Bild kombinieren, sodass die Heizung quasi hinter dem Bild verschwindet und den Raum nicht nur schmückt, sondern optisch erheblich aufwertet. 

An der Decke angebracht können Infrarot Heizpaneele mit Licht kombiniert werden. So haben Sie Heizung und Lichtquelle in einem. Oder Sie entscheiden sich für ein Infrarotpaneel, das mit einem Spiegel daherkommt. Beispielsweise im Badezimmer oder in der Ankleide fungiert der Spiegel somit gleichzeitig als Wärmequelle.

Infrarotpaneele sind mobil einsetzbar

Ein weiterer Pluspunkt der Infrarot Heizpaneele ist, dass Sie diese durch eine einfache Aufhängung und den Anschluss an das Stromnetz sehr leicht überall dort, wo Sie das möchten, anbringen können. Es sind keine weiteren Zuleitungen oder gar Abflüsse nötig. Und wenn Sie sich einmal umentscheiden sollten, dann können Sie die Infrarotpaneele jederzeit an einer anderen Stelle in der Wohnung anbringen – und das ohne großen Aufwand oder Umbauarbeiten. Eine Aufhängevorrichtung und der Stromanschluss genügen. Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch, melden Sie sich einfach bei uns telefonisch oder per Mail.